Strict Standards: Only variables should be assigned by reference in /var/kunden/webs/bksluther/joomla/plugins/content/article/article.php on line 9

hieß es am Morgen des 10.Septembers für die Schüler der Klasse 5c.
Kirsten und ihre Mitschüler berichten nun hier über diese etwas andere Unterrichtsstunde ...

Am Morgen des 10. September, es war ein Montag, hatten wir das Projekt „Achtung Auto" vom ADAC auf dem Schulhof.
Es begann wie ein ganz normaler Morgen. Frau Müller, unsere Mathelehrerin, begrüßte uns so wie immer. Doch statt uns den Stoff der heutigen Mathestunde mitzuteilen, erzählte sie uns, dass auf dem Schulhof der ADAC wartet.
Unsere Begeisterung hielt sich in Grenzen, aber dann wurde es doch ganz toll.
Uns wurde der Bremsweg, der Anhalteweg und der Reaktionsweg des Autos und des Autofahrers erklärt. Dann durften wir sogar bei einer solchen Bremsung mitfahren. Einmal im Schritttempo, mit 30 kmh und sogar mit 50 Sachen. Das war super.
Zum Schluss gab es sogar noch ein kleines Fahrradturnier für die Leute, die noch ein bisschen Action gebraucht haben. Als Belohnung gab es für die Besten eine Medaille.
Wer hätte gedacht, dass 2 Mathestunden so cool sein können.

Danke der Schule für die Organisation und dem ADAC für die Durchführung der Aktion.